Kündigung durch den Eigentümer

Alle Wohnungen von uns 4 verbliebenen werden gekündigt. Wir würden die Stadtbau AG an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung hindern. Der Mietermarkt würde Wohnungen von 120-150m2 für Familien mit 1 bis 2 Kindern fordern.

Es hat vorher keinerlei Gespräche gegeben, die auf eine Kündigung hindeuteten, letzter Stand war die Modernisierungsankündigung.

Da treten natürlich Fragen auf wie: War die Modernisierungsankündigung ernst gemeint oder sollten wir betrogen werden?

Advertisement

Der Alptraum beginnt

Unser Haus wurde gemeinsam mit dem Nachbarhaus verkauft. Leider hat sich der bisherige Eigentümer nicht an die Mieter gewandt, um sie zu fragen, ob sie das Haus nicht selber kaufen wollen. Die neue Eigentümerin heißt Rubin 24 GmbH, nach Aussagen des bisherigen Eigentümers eine kleine Firma aus Leipzig.